GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel

Wischhofstr. 1-3
24148 Kiel

Telefon: 0431 600 - 0
Fax: 0431 600 - 2805
Internet:
E-Mail: Kontaktformular

 

Kurzdarstellung

Das GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel gehört zu den international führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der Ozean- und Tiefseeforschung. Mit den Schwerpunkten Klimawandel, Ökosystemforschung, Rohstofferkundung und der Erforschung mariner Naturgefahren ist das GEOMAR weltweit tätig. Die umfangreiche seegehende Infrastruktur des GEOMAR umfasst neben vier Forschungsschiffen auch drei Tieftauchroboter (6.000 m), ein programmierbares autonomes Tiefseefahrzeug sowie das einzige bemannte deutsche Forschungstauchboot.

Weitere seegehende Spezialgeräte werden für die marine Geophysik, die physikalische Ozeanographie, die marine Ökosystemforschung sowie die marine Rohstoffforschung betrieben. Umfangreiche analytische Einrichtungen, ein Rechenzentrum, die größte deutsche meereswissenschaftliche Bibliothek, ein Technik- und Logistikzentrum sowie ein öffentliches Aquarium mit Seehundgehege ergänzen die Ausstattungen des GEOMAR, in dem etwa 850 Mitarbeiter beschäftigt  sind.

Nachrichten

  • Hochrangiges Treffen während der Monaco Ocean Week

    Apr

    16

    2018

    Mit fast 1000 Teilnehmern setzte die 2. Monaco Ocean Week, die vom 8.-14. April stattfand, ein eindrucksvolles Signal zum Schutz und Erhalt der Meere. Die vom monegassischen Staatsoberhaupt Fürst Albert II. ins Leben ... weiterlesen

  • Sauerstoffmangel in marinem Schnee

    Apr

    05

    2018

    (Gemeinsame Pressemitteilung des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel und des Sonderforschungsbereichs 754 "Klima-Biogeochemische Wechselwrkungen im tropischen Ozean") Schon seit dem 19. Jahrhundert ist ... weiterlesen

weitere Nachrichten

Publikationen

Jobs

weitere Jobs

Karte

Suche
Ihr Profil
Was sind Tags? Top Tags