Elektroautor.com Logo

Elektroautor.com

1. Österreichisches ZOE-Treffen am 3. Mai in Graz: Dabei sein ist alles!

Apr

14

2014

Am 3. Mai werden in Graz so viele Elektroautos des gleichen Typs aufeinander treffen wie sicher nie zuvor in Österreich. In einem deutschsprachigen ZOE-Forum entstand die Idee zum 1. österreichischen Renault ZOE-Treffen in Graz.

Wir Elektroautofahrer sind schon ein eigener Schlag. "Nur" elektrisch fahren, so großartig wie es ist, genügt uns scheinbar nicht. Für die meisten ist es zu einem Teil ihrer selbst geworden. Es ist zu einer modernen, umweltfreundlichen und vorausschauenden Lebensphilosophie geworden. Das ist auch der Grund warum wir uns treffen wollen - wir wollen zeigen, dass diese großartige Technologie Realität ist und nicht unausgereifte Utopie, wie viele Leute nach wie vor meinen. Deswegen trommeln wir so viel ZOE-Fahrer wie nur möglich zusammen, in Graz mit dabei zu sein.

Am Anfang war die Idee

Im bestbesuchten ZOE-Forum Deutschlands (Going Electric) entstand die Idee zu diesem ersten Österreich-weiten ZOE-Treffen. In Deutschland gab es bereits das eine oder Treffen, wie das Süddeutsche Alpenländer ZOE-Treffen. Mit viel Engagement von mehreren Forumsmitgliedern (besonderen Dank an Blue Flash, der die Idee dazu hatte und an thomasfm, der einen Großteil der Organisation übernahm) wurde dieses mittlerweile recht große Treffen ausgearbeitet. Bis jetzt gibt es 26 Anmeldungen - also 26 ZOEs aus Österreich. Toll wäre es natürlich, wenn wir die 30 noch voll bekommen würden und, wer aus Lust hat aus Deutschland ebenfalls dazu zu stoßen, ist natürlich auch herzlich willkommen. Anmelden könnt ihr euch in diesem Google-Dokument: https://docs.google.com/spreadsheetDa gibt es auch noch weitere Infos zu Übernachtungsmöglichkeiten, Ladestationen, etc.

Kein ZOE zur Hand?

Wer noch keinen ZOE hat, aber bei der Veranstaltung gerne dabei sein möchte, kann sich auch bei uns melden. Es sind auch geliehene ZOEs von Händlern dabei und vielleicht (ohne es zu versprechen) ist es sogar möglich, den einen oder anderen ZOE noch auszuleihen. Bei Interesse meldet euch bitte entweder im Going-Electric-Forum oder schickt ein Mail an volker@elektroautor.com. Oder noch schnell einen Gebrauchten kaufen - wär doch ein guter Anlass. Einschulung gibt’s von uns Insidern dann in der Steiermark mehr als genug. ;-)

Programm-Ablauf:

Samstag 3. Mai 2014 ab 10 Uhr:
 Treffpunkt: Energie Steiermark AG, Leonhardgürtel 10, A 8010 Graz
 Bis 13:30 Uhr nehmen wir uns Zeit zum Laden der Fahrzeuge, 
Fachsimpeln und Informationsaustausch mit dem Energieversorger vor Ort

Gemeinsame Fahrt nach Kaindorf: Um 13:30 Uhr fahren wir gemeinsam im Konvoi ins 50 km entfernte Kaindorf bei Hartberg 
dort werden wir auf der Wirtschaftsmesse der ÖkoRegion erwartet. Nach der Aufstellung der Fahrzeuge erwartet uns gemütliches Zusammensitzen und natürlich auch die anderen Aussteller der Messe. Presse und Medien werden vermutlich auch vor Ort sein. Zum Aufladen werden 250 kW Ladeleistung zur Verfügung stehen. 
Für Speis und Trank ist gesorgt, nicht unweit ist auch ein Kirtag zu besuchen.

Besuch einer Buschenschank
: Da leider um 18 Uhr die Messe schließen wird, haben wir die Möglichkeit uns einen gemütlichen Abend in einer Buschenschank zu verbringen, eventl. steht auch ein Besuch der Privatbrauerei GRATZER samt Bierverkostung als Option zur Verfügung (Wir werden das spätestens nach Eintreffen bei der Messe absprechen).

Übernachtung in Kaindorf
 Damit wir uns die Rückfahrt nach Graz sparen und einem gemütlichen Abend nichts im Wege steht, wurden im Hotel Steirerrast Zimmer reserviert. 
Falls da noch Interesse bestehen würde, bitte melden oder in Eigenregie eine andere Unterkunft organisieren. [/box]

Strom und Verpflegung

Bei so vielen ZOESs mussten wir sehr gut planen, dass unsere "spannenden Lieblinge" mit genügend Strom versorgt werden. Die Strecke Linz-Graz ist nicht unbedingt mit E-Tankstellen voll gepflastert. Sich nur auf die öffentlichen Ladestationen zu verlassen, wäre hierbei undenkbar. So stehen uns auf dem Weg nach Graz zusätzlich Lademöglichkeiten bei den Autobahnmeistereien Wels, Ardning und Kallwang zur Verfügung. Um dort laden zu können stellt uns freundlicher Weise die Firma crOhm einige ihrer mobilen Ladeboxen zur Verfügung. Sehr herzlich bedanken möchten wir uns bei Markus Pöltl und beim Verein Ökoregion Kaindorf, dessen Einladung wir auch gerne angenommen haben. Unser großer ZOE-Auftritt wird sicher auch eine Bereicherung für die Wirtschaftsmesse sein. Wir freuen uns auf ein gelungenes Treffen mit interessantem und abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

Gute Gespräche und gegenseitiges Kennenlernen werden keinesfalls zu kurz kommen. Und wer sich unserer ZOE-Truppe noch anschließen möchte, der hat noch über einen Monat Zeit. Nicht zögern, einfach mitmachen! {:-)

Anmeldung unter:https://docs.google.com/spreadsheet

Nähere Infos/Thread im Forum: http://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-themen/brainstorm-oesterreichisches-zoe-treffen Jeder ist für die Hin- und Retourfahrt mit seinem Fahrzeug selbst verantwortlich. Wir sind kein Verein sondern nur Privatpersonen, die sich mit ihren Fahrzeugen treffen, um sich persönlich kennen zu lernen und Erfahrungen rund um den Renault Zoé austauschen.

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Suche
Ihr Profil
Was sind Tags? Top Tags